Besucht mich auf meiner Firmenwebseite oder folgt mir
in den sozialen Netzwerken!

Edelraster

www.edelraster.atFacebookInstagram

Zirbenlandbank

| Keine Kommentare

Entwurf 01:

Innovation:
Die bewährte Materialkombination  von Holz und Beton wurde wieder aufgegriffen und zeitgemäß überarbeitet.

Regionalbezug:
Für die Sitzfläche wird zur Widerspiegelung der Region verleimtes Zirbenholz verwendet. Auch  wurde der Werkstoff Holz deshalb gewählt, da er bei hohen und auch niedrigen Umgebungstemperaturen als eine sehr angenehme Oberfläche empfunden wird. Weiteres  wird ein tragendes Fertigbetonteil der Bank in Form eines Holzstumpfes ausgebildet.

Funktionalität:
Durch den Einsatz von Beton im Spritzwasserbereich und konstruktiven Holzschutz wird die Haltbarkeit der Bank zusätzlich erhöht. Auf eine Rückenlehne wurde bewusst verzichtet, die Benützung ist dadurch aus jedem Winkel möglich und zusätzlich wird eine Verunreinigung der Sitzfläche durch das Sitzen auf der Lehne  verhindert. Die Vandalensicherheit wird durch das hohe Eigengewicht der beiden Betonfüße mit 100 und 150 kg und einer robusten Konstruktion maximiert.

Umsetzbarkeit:
Die Konstruktion besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: Den beiden Betonfüßen, die in einer Schalung beliebig oft und ohne großen Aufwand reproduziert werden können und der Sitzfläche aus vier ähnlichen Holzpfosten und diversen Kleinteilen aus Metall zur Verbindung der Teile untereinander.

Umweltfreundlichkeit:
Beton kann gebrochen und der Bruch seiner neuen Bestimmung (z.B. Straßenbau)  zugeführt werden. Holz kann unter Berücksichtigung des verwendeten chemischen Holzschutzes zur Wärmegewinnung oder Kompostierung  herangezogen werden.

 Optionale Extras:
Betonteile können eingefärbt werden, z.B: braun oder grün
LED-Beleuchtung kann in Betonfertigteile eingelegt werden
In Betonbaumstumpf kann oben eine Pflanze eingetopft werden

Entwurf 02:

Innovation:
Die bewährte Materialkombination  von Holz und Beton wurde wieder aufgegriffen und zeitgemäß überarbeitet. Zusätzlich sind in die Betonfüße jeweils zwei Schlitze und Ringschrauben  eingearbeitet. Diese Ermöglichen das Abstellen und Absperren von insgesamt vier Fahrrädern.

Regionalbezug:
Für die Sitzfläche wird zur Widerspiegelung der Region Zirbenholz verwendet. Auch  wurde der Werkstoff Holz deshalb gewählt, da er bei hohen und auch niedrigen Umgebungstemperaturen als eine sehr angenehme Oberfläche empfunden wird.

Funktionalität:
Durch den Einsatz von Beton im Spritzwasserbereich und konstruktiven Holzschutz wird die Haltbarkeit der Bank zusätzlich erhöht. Die Vandalensicherheit wird durch das hohe Eigengewicht der beiden Betonfüße mit je 200 kg und einer robusten Konstruktion maximiert.

Umsetzbarkeit:
Die Konstruktion besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: Den beiden Betonfüßen, die in einer Schalung beliebig oft und ohne großen Aufwand reproduziert werden können und der Sitzfläche aus dreizehn Zirbenholzbrettern und diversen Kleinteilen aus Metall zur Verbindung der Teile untereinander. Die Lehne wird mit Glasscheiben „schwebend“ mit der Sitzfläche verbunden.

Umweltfreundlichkeit:
Beton kann gebrochen und der Bruch seiner neuen Bestimmung (z.B. Straßenbau)  zugeführt werden. Holz kann unter Berücksichtigung des verwendeten chemischen Holzschutzes zur Wärmegewinnung oder Kompostierung  herangezogen werden.

Optionale Extras:
Betonteile können eingefärbt werden, z.B: braun oder grün
LED-Beleuchtung kann in Betonfertigteile eingelegt werden

Entwurf 03:

Innovation:
Die bewährte Materialkombination  von Holz und Stahl wurde wieder aufgegriffen und zeitgemäß überarbeitet.

Regionalbezug:
Für die Sitzfläche und die Lehne wird zur Widerspiegelung der Region Zirbenholz verwendet. Auch  wurde der Werkstoff Holz deshalb gewählt, da er bei hohen und auch niedrigen Umgebungstemperaturen als eine sehr angenehme Oberfläche empfunden wird. Die Tragende Konstruktion wurde mit Stahlblechen ausgebildet, auch diese Material spiegelt die Region wieder.

Funktionalität:
Durch den Einsatz von Stahl im Spritzwasserbereich und konstruktiven Holzschutz wird die Haltbarkeit der Bank zusätzlich erhöht. Die Vandalensicherheit wird durch das hohe Eigengewicht der Stahlbleche mit insgesamt 115 kg und einer robusten Konstruktion maximiert.

Umsetzbarkeit:
Die Konstruktion besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: Den beiden Blechfußtypen und die Sitzfläche uns Lehen aus dreizehn Zirbenholzbrettern und diversen Kleinteilen aus Metall zur Verbindung der Teile untereinander.

Umweltfreundlichkeit:
Stahlschrott wird zur Gewinnung von Stahl benötigt und Holz kann unter Berücksichtigung des verwendeten chemischen Holzschutzes zur Wärmegewinnung oder Kompostierung  herangezogen werden.

Optionale Extras:
Anstatt feuerverzinktem Stahl könnte Gorden Stahl verwendet werden

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.