Baumgarderobe

| 4 Kommentare

Inspiriert wurde ich von der Firma Swedese.
Das Problem bestand darin, dass der Baum ca. 180 cm Hoch und ca. 80 cm Breit ist, aber meine CNC-Fräse schafft nur maximal 100 x 50 cm.
Daher habe ich den Baum in mehrere Segmente unterteilt. Die Stabilität der Leimverbindung der einzelnen Teile habe ich mit Zinken zusätzlich erhöht.

Ich habe nach dem Zeichnen des Baumes eine Probemodell im Maßstab 1:25 gefräst und zusätzlich eine Zinkenverbindung im Maßstab 1:1.
Nach kleineren Korrekturen bzw. Optimierungen habe ich den Baum dann gefräst, anschließend verleimt und mit einer Nussbaum Dünnschichtlasur beschichtet.

Weiter wurden Wandhalterungen gefertigt bei denen im montierten Zustand keine Schrauben sichtbar sind!

Material: Multiplex Buche (ca. 100 x 50 x 2,0 cm)
Fräser: Spiral-Bohrnutfräser HS (HSS) Ø8,0 mm
Drehzahl: 12000 rpm.
Vorschub: 800 mm/min
Zustellung: 3,0 mm
Fräsdauer: ca. 90 min

Galerie:

Video:
[webplayer id=7]

Download:
[wpdm_package id=’3233′]

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ich wünsche kein Tracking durch Google-Analytics.